Sockelleisten

Dank zahlreichen Farben, Furnieren, Profilen und Materialien sind Sockelleisten für alle Bodenbeläge und Deckenverzierungen geeignet. Sie bilden den optischen Abschluss zur Wand. Durch versteckte Kabelkanäle können sie auch einen praktischen Nutzen erfüllen.

So finden Sie zu uns »

Sockelleisten und Fußbodenleisten

Beim Verlegen eines Bodens und der Verzierung einer Decke erzielen Sockelleisten einen ästethischen Abschluss zur Wand und Runden so das Gesamtbild des Raumes ab. Daneben können sie auch einen praktischen Nutzen erfüllen, indem Sie Kabel und Leitungen verdecken. Dank der Vielzahl an Profilen und Furnieren gibt es für jeden Belag die passenden Sockelleisten.

Eine Auswahl an Sockelleisten, die Sie in unserer Holzhandlung finden:

  • Fußbodenleisten
  • Deckenabschlussleisten
  • Winkelleisten
  • Viertelstäbe
  • Kabelkanalleisten

Für die Montage gibt es unterschiedliche Systeme. Die Sockelleisten lassen sich annageln, verschrauben und verkleben. Daneben gibt es auch Clip-Systeme, bei denen die Clips an die Wand geschraubt werden. Die Sockelleisten werden darin eingehakt und können jederzeit problemlos wieder entfernt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Art der Anbringung unsichtbar ist.

Da Sockelleisten bei keinem Bodenbelag oder Deckenverzierung fehlen sollten, gibt es passende Ausführen für Laminat, Parkett, Designböden, Kork und alle weiteren Beläge. Welche Sockelleisten für Ihr Projekt die richtigen sind und welche Befestigungsmethode für Sie geeignet ist, besprechen Sie am besten mit uns persönlich in unserer Holzhandlung.